Raphael Höfinger

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

Psychotherapie in 1030 Wien Landstraße

Wir alle kennen einschneidende Erlebnisse in unserem Leben, die uns aus der Bahn werfen oder uns manchmal sogar in eine Krise stürzen.

Und immer wieder gibt es solche Erlebnisse, für die wir selbst keine Lösung findeen. In solchen Situationen ist Unterstützung wichtig und richtig!


Haben Sie auch diese Wünsche?

Sie wollen

  • sich in Ihrem Leben besser zurecht finde und sich selbst besser verstehen lernen?
  • mehr Vertrauen in Ihre Fähigkeiten und mehr Selbstvertrauen erlangen?
  • eine erfüllte und schöne Beziehung zu Ihren Freund*innen, Ihrer Familie und Ihrem/Ihrer Partner*in?
  • frei von Ängsten und Depressionen Ihr Leben wieder genießen können?


Ich helfe Ihnen dabei…

  • ...sich selbst zu finden und besser verstehen, was Sie wirklich von Ihrem Leben wollen,
  • ...Ihre Fähigkeiten und Ressourcen stärken und Ihre Potentiale verwirklichen,
  • ...Ihre Beziehungen und Freundschaften verstehen und wieder genießen,
  • ...die Wurzel Ihrer Ängste und Depressionen erkennen und sie auflösen.


Mit gemeinsamer Arbeit begleite ich Sie mit Genauigkeit und Konsequenz auf Ihrem Weg der Veränderung. Dabei begegne ich Ihnen mit Achtsamkeit, Respekt und Empathie. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.


Raphael Höfinger, BA.pth

Psychotherapeutische Praxis

Praxis 1030: Rechte Bahngasse 28/2, nahe Wien Mitte Landstraße

Tel: 0681/812 818 25

E-Mail: praxis@psychotherapie-hoefinger.at 

Psychotherapeutische Praxis in 1030 Wien Landstraße

Die Psychotherapie gibt Ihnen einen geschützten Rahmen, wo Sie frei von Vorurteilen alles teilen können, was in Ihnen vorgeht. Es ist wichtig sich für dies, nämlich Ihr psychisches Innenleben, Zeit zu nehmen. In der hektischen und schnelllebigen Zeit in der wir leben, ist das oftmals schwierig. Meine Praxis für Psychotherapie und Individualpsychologische Analyse, Psychotherapie 1030 Wien liegt daher in besonders zentraler Lage. Dadurch können Sie ihren Besuch in meiner Praxis leicht in Ihren Terminkalender einbauen und somit viel kostbare Zeit und Energie sparen.

Psychotherapie

Im Mittelpunkt meiner therapeutischen Arbeit steht es, Sie als Mensch in Ihrer Gesamtheit zu verstehen. Möglicherweise haben Sie selbst schon versucht herauszufinden, was in Ihnen vor sich geht. Oftmals ist es dabei schwer, den Überblick zu bewahren und Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wenn Sie sich also auf die Suche nach Psychotherapie gemacht haben, so haben Sie bereits einen ersten wichtigen Schritt gemacht, um Ihre Probleme zu bewältigen. Mit jemand anders über Ihre Probleme zu reden gibt Ihnen eine wichtige Außenperspektive, durch die Sie Dinge entdecken können, die Ihnen bis jetzt verborgen geblieben sind.

Psychotherapie - Sie sind nicht alleine!

Psychotherapie bedeutet daher auch, Sie dabei zu unterstützen, sich selbst besser zu verstehen und über sich hinauswachsen zu können. Vielleicht fällt es Ihnen auch schwer sich Hilfe zu suchen, weil Sie unter einer psychischen und keiner körperlichen Erkrankung leiden. Doch eine Psychotherapie zu machen, ist genauso wie einen Arzt aufzusuchen. Sie sind nicht allein! Es geht vielen Menschen so wie Ihnen.

Hier finden Sie mehr Informationen über meine Arbeitsweise in der Psychotherapie

Hier finden Sie mehr Informationen zur Psychotherapie selbst

1030 Wien Landstraße – meine Praxis in der Mitte Wiens

Meine Praxis befindet sich in 1030 Wien, Landstraße in der Rechten Bahngasse.

Praxis Rechte Bahngasse, 1030 Wien

Die Praxis ist nur fünf Minuten zu Fuß vom großen Verkehrsknotenpunkt Wien Mitte Landstraße in 1030 Wien. Die Praxisräumlichkeiten befinden sich in einem schönen renovierten Altbau.

Die Praxis ist direkt beim Eingang im Erdgeschoss, erste Türe links direkt nach dem Eingang. Durch die ruhige Lage zum Innenhof bietet die Praxis auch räumlich wunderbar einen geschützten Rahmen für Sie. Ganz in der Nähe befinden sich auch einige schöne Parkanlagen und Sehenswürdigkeiten wie der Stadtpark und der Botanische Garten der Universität Wien sowie das Hundertwasserhaus. Hier können Sie nach einer Therapiestunde wunderbar ausspannen und die Gedanken schweifen lassen.

Die Praxis ist mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar:

  • S-Bahn
  • U-Bahn U3 und U4
  • Bus 4A und 77A
  • Straßenbahnlinie 1, O und 71

Nähere Umgebung: Durch die zentrale Lage in 1030 Wien ist die Praxis von überall schnell erreichbar. Es gibt eine Reihe öffentlicher Verkehrsmittel wie S-Bahn, U-Bahnen sowie mehrere Bus- und Straßenbahnlinien, die nur wenige Minuten von der Praxis entfernt halt machen. Zusätzlich bietet die Lage eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und und Parks, die nach der Therapie zum Erkunden einladen.

Parkmöglichkeiten: In 1030 Wien gilt Parkpickerlpflicht. Direkt vor der Praxis befindet sich eine kostenpflichtige Kurzparkzone (maximal 2H). Ganz in der Nähe beim Justizzentrum Wien Mitte gibt es auch eine Parkgarage.

Barrierefreiheit: Die Praxis in 1030 Wien ist leider nicht barrierefrei. Ich vermittle Sie jedoch gerne weiter an einen Kollegen oder eine Kollegin mit barrierefreier Praxis.

Ganz in der Nähe der Rechten Bahngasse befinden sich einige sehr schöne Sehenswürdigkeiten wie das Palais Schwarzenberg und das Schloss Belvedere als auch die Universität für Musik und darstellende Kunst und das Wiener Konzerthaus. Auch einige schöne Museen wie das Fälschermuseum, das Heeresgeschichtliche Museum sowie das Kunsthaus Wien laden zu einem Besuch ein.

In unmittelbarer Nähe der Praxis befinden sich auch Restaurants unterschiedlichster Cuisine, von französisch über österreichisch zu koreanisch bis hin zu klassisch wienerisch. So können sie sich je nach Wahl die Zeit vor und nach der Therapie angenehm gestalten:

Es gibt auch ein Wartezimmer in der Praxis. Ich bitte Sie maximal fünf Minuten vor Stundenbeginn zu läuten. Damit kann ich einen reibungslosen Übergang von einer Stunde zur nächsten gestalten.

Gerne können Sie nach einer Stunde auch im Stadkino Wien sich einen Film ansehen um sich noch etwas zu entspannen oder sich im Akademietheater eine der neuesten Vorstellungen ansehen.

Neuigkeiten aus der Landstraße finden Sie hier www.wien.gv.at/bezirke/landstrasse

Psychotherapie - Psychologie - Psychiatrie

Was ist der Unterschied?

Es kommt häufig vor, dass ich gefragt werde, was denn der Unterschied zwischen einem Psychotherapeuten, einem Psychologen und einem Psychiater ist. Die meisten Menschen in unserer Gesellschaft können die Berufsgruppen des Psychotherapeuten, des Psychologen und des Psychiaters nicht unterscheiden. Dabei möchte ich Ihnen im Folgenden helfen. Alle drei Berufsgruppen leisten einen wichtigen Beitrag zur psychischen Gesundheit in unserer Gesellschaft

Psychotherapeut und Psychotherapeutin

  1. Bei Psychotherapeuten ist von den drei Berufsgruppen die Behandlung am langfristigsten angelegt. Während es auch kurze Behandlungen geben kann, dauert die Psychotherapie bei einem Psychotherapeuten üblicherweise mindestens ein halbes Jahr manchmal auch mehrere Jahre.
  2. Die Voraussetzung für den Beruf des Psychotherapeuten ist der Abschluss des Psychotherapeutischen Propädeutikums sowie des Psychotherapeutischen Fachspezifikums. Dabei kann während der Ausbildung im Fachspezifikum bereits psychotherapeutisch gearbeitet werden im Status Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision.
  3. Psychotherapeuten können sowohl in Angestelltenverhältnissen als auch selbstständig in eigener Praxis arbeiten. Wobei für eine Anstellung üblicherweise der vollständige Abschluss des Fachspezifikums und eine Eintragung in die Psychotherapeutenliste erforderlich ist.
  4. Psychotherapeuten dürfen nur jene Methoden anwenden, welche sie im Zuge des Fachspezifikums oder durch Fort- und Weiterbildungen erlernt haben.
  5. Die Kosten einer Behandlung durch Psychotherapeuten wird in der Regel nur teilweise von der öffentlichen Hand finanziert. Dies erfolgt durch sogenannte Teilrefundierung für Psychotherapie und bewegt sich üblicherweise zwischen € 28 und € 40. Dies gilt nicht für Psychotherapeuten in Ausbildung unter Supervision. In einem sehr begrenzten Ausmaß gibt es auch vollfinanzierte Psychotherapieplätze.

Psychologe und Psychologin

  1. Tätigkeitsbereich: Psychologen arbeiten vor allem in den Bereichen der Psychologischen Diagnostik, der Psychologischen Beratung und der Klinischen Psychologie.
  2. Berufsvoraussetzungen: Zur Berufsausübung als Psychologe ist berechtigt, wer ein Psychologiestudium auf Höhe eines Masters/ Magisters abgeschlossen hat und die postgraduelle Ausbildung zum Klinischen und Gesundheitspsychologen absolviert und abgeschlossen hat.
  3. Angestellt oder selbstständig: Psychologen dürfen sowohl selbstständig in freier Praxis als auch in Angestelltenverhältnissen in Institutionen des Gesundheitswesens arbeiten.
  4. Welche Methoden dürfen angewendet werden: Psychologen dürfen eklektisch arbeiten. Das bedeutet sie dürfen jeweils die Ihrer Einschätzung nach passendste Methode/ Intervention wählen, solange sie diese im Zuge einer Fort- oder Weiterbildung erlernt haben. Die Arbeit erfolgt daher oft methodenübergreifend und ist ziel- und lösungsorientiert.
  5. Von den Leistungen von Psychologen wird die psychologische Beratung nicht von öffentlicher Hand finanziert. Die psychologische Diagnostik kann allerdings nach Zuweisung von einem Arzt an einen Psychologen von der Krankenkasse übernommen werden.

Psychiater und Psychiaterin

  1. Bei der Behandlung durch einen Psychiater werden die Kosten üblicherweise von der öffentlichen Hand übernommen. Es gibt aber auch Wahlpsychiater. Dies nicht zuletzt weil bei Kassenpsychiatern oft lange Wartezeiten bestehen.
  2. Bei der Behandlung einen Psychiater steht die Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen im Vordergrund. Psychiater haben oft auch mit schweren Fällen von psychischen Erkrankungen zu tun.
  3. Zur Berufsausübung als Psychiater ist der Abschluss des Medizinstudiums erforderlich sowie die anschließende Fachärztliche Ausbildung für Psychiatrie zum Psychiater erforderlich.
  4. Ein Psychiater darf sowohl in einem Angestelltenverhältnis als auch selbstständig in freier Praxis arbeiten.
  5. Psychiater dürfen als einzige der drei Berufsgruppen Medikamente verschreiben, sogenannte Psychopharmaka zur Behandlung psychischer Erkrankungen. Gleichzeitig bieten viele Psychiater auch Psychotherapie an.

Aktuelles aus der Landstraße

Fünfter Kompositionswettbewerb der Musikuni ging über die Bühne

Patrick Thomas Schäfer gewinnt den Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb 2022 an der Musikuni.

WIEN/LANDSTRASSE. Der in Augsburg gebürtige Komponist Patrick Thomas Schäfer gewinnt mit seinem Stück „Creatures“ den 1. Preis des vom Ludwig van Beethoven Institut der mdw veranstalteten 5. Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb.

www.meinbezirk.at/landstrasse/fuenfter-kompositionswettbewerb-der-musikuni


Zwölfjährige auf Schutzweg in Wien Landstraße von Pkw erfasst

Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Donnerstag im Wiener Bezirk Landstraße von einem Auto erfasst worden. Zum Unfall kam es auf einer Kreuzung, als das Kind offenbar bei Rotlicht die Straße überqueren wollte.

https://www.krone.at/2269860


Das Infoportal long-covid.at als wichtige Anlaufstelle für an Long-Covid erkrankte Patient*innen

www.long-covid.at


Psychotherapie Praxis 1030 Wien Landstraße